Archiv der Kategorie: Allgemein

Weihnachtsbrief 2017

Liebe Kunden,
liebe Winzerkollegen,

der Herbst 2017 führte überall in Europa zu kleinen, teilweise sogar zu sehr bescheidenen Erntemengen. Dies lag zum einen an den Frostschäden direkt nach dem Austrieb und zum anderen am Hagel, der im weiteren Verlauf der Vegetation zur Verringerung der Ernte beitrug.

In der Rebschule hingegen gestaltete sich das Jahr entspannt. Hier sprechen wir von einem „guten“ Jahr:
Keine Frostschäden, kein Hagel, kein Infektionsdruck durch Pilzkrankheiten, viele Sonnenscheinstunden und eine optimale Versorgung mit Wasser in Trockenphasen durch die Tröpfchenbewässerung.

Alle diese Faktoren bescherten uns eine gute Verwachsung, intensive Wurzelbildung und ein gesundes Wachstum der Pfropfreben, was letztlich zu einem erfreulichen Ausschulergebnis führte.
Die Rebsortentrends von den bereits bestellten Reben für 2018 sind unverändert gegenüber dem letzten Pflanzjahr.

Ihre Rebenbestellung für 2018 lautet:

Bitte überprüfen Sie Ihre bereits bestellten Rebenmengen und korrigieren Sie diese gegebenenfalls. Sie können hierzu beigefügte Bestellliste verwenden! Falls Sie Hochstammreben benötigen, ist eine baldige Rückmeldung für die Produktion wichtig.

Die Umstrukturierungsbeihilfe im Weinbau wird auch 2018 gewährt. Bitte informieren Sie sich über die Anforderungen.

Frohe Weihnachten & ein gutes neues Jahr
wünscht Ihre Rebschule
Alexander Räch